Absicherungs_Meeting.00_10_09_55.Standbild001.jpg
Absicherung der Schwimmer und LäuferKleider-Behälter

Absicherung der Schwimmer und Läufer

Ansprechpartnerin

Frau
Dörte Kienbaum-Bartke
Schriftführerin der Ortsgruppe

doerte.kienbaum-bartke@wasserwacht.bayern

Wasserwacht OG Sulzfeld
c.o. BRK Kitzingen
Schmiedelstraße 3
97318 Kitzingen

Schwimmstrecke

Unser Wunsch ist es, dass möglichst viele Interessierte das medium "Fließwasser" kennen lernen und gefahrlos ausprobieren können.

So haben wir in Absprach mit dem Wasserschiffahrtsamt seit Anfang an immer eine offiziele Schiffahrtssperre. So kommen weder aus dem Oberwasser (von Kitzingen kommend) noch aus dem Unterwasser (Richtung Marktbreit) große Schiffe oder Sportboot zu befürchten.

Weiterhin sichern Ordnerboote das Ober- und Unterwasser zusätzlich ab.

Die gesamte Schwimmstrecke wird von bis zu 4 Wasserwacht-Rettungsbooten begleitet. zwischen den Booten sind mobile Wasserretter im Wasser und auf Rettungsbrettern direkt neben den Schwimmern, um im Falle eines Krampfes oder beim Aufgeben sofot zur Stelle zu sein. Selbstverständlich darf ein erschöpfter Schwimmer auch mal bei unseren Wasserrettern eine Pause machen, bis es wieder weitergehen kann.

Am Ende der Schwimmstrecke haben wir an den Aussteigsstellen auch Wasserretter postiert, um beim Ausstieg behilflich zu sein.

Laufstrecke

Am Rand der Laufstrecke sind Streckenposten, die gut gekennzeichnet den Weg weisen und unterwegs auch zwei Getränkestationen betreiben.

Sanitätsdienst

Selbstverständlich sind wir mit unseren Wasserretter (welche ausgebildete Sanitäter sind) und auch unterwegs an der Laufstrecke mit unserem eigenen Sanitätsdienst vor Ort.

Wie geht es weiter?

Nehmen Sie bitte mit Ihrem Ansprechpartner vor Ort, siehe oben rechts, Kontakt auf.