drk_schweinfurt-9445.jpg
Schnell-Einsatz-Gruppe im WasserrettungsdienstSchnell-Einsatz-Gruppe im Wasserrettungsdienst

Schnell-Einsatz-Gruppe im Wasserrettungsdienst

Ansprechpartner

Herr
Stephan Hartmann
Technischer Leiter der Ortsgruppe

stephan.hartmann(at)wasserwacht.bayern

Wasserwacht OG Sulzfeld
c.o. BRK Kitzingen
Schmiedelstraße 3
97318 Kitzingen

Schnelleinsatzgruppen (SEG) der Wasserwacht sind eine Komponente des Wasserrettungsdienstes in Deutschland. Sie werden bei Notfällen im und am Wasser alarmiert und setzen sich ausschließlich aus speziell geschulten Wasserwachtmitgliedern zusammen. Die ehrenamtlichen Helfer können zu jeder Tages- und Nachtzeit von der integrierten Leitstelle Würzburg (Tel.: 112) über Funkmeldeempfänger (“Piepser”) alarmiert werden und fahren von der Rettungswache aus gemeinsam zum Einsatzort.

Die häufigsten Einsatzarten stellen die Rettung von Personen aus fließenden oder stehenden Gewässern, die Rettung von ins Eis eingebrochenen Personen, die Suche nach vermissten Personen im und am Wasser, sowie die Bergung von Fahrzeugen und Gegenständen aus dem Wasser dar.

Aber auch die Mitwirkung bei der Bewältigung von Großschadensereignissen und ihren Auswirkungen (z.B. Hochwasser, Massenanfall von Erkrankten, Zugunglück usw.) ist die Aufgabe der SEG.

Einsatzfahrzeuge

Ohne gutes Einsatzmaterial wie das Rettungsboot Julius Echter mit Digitalfunk, Rettungsgeräten und Sonar ist ein effektiver Einsatz auf dem Wasser nicht möglich. Gut ausgebildete Fachkräfte, vom Wasserretter zum Rettungstaucher und Bootsführer sind hierfür ehrenamtlich notwendig.

Ein Video unseres Ausbildungswochenendes

Ein guter Film unseres Ausbildungswochenendes mit Freunde des DRK aus Wickede....

 

 

Wie geht es weiter?

Nehmen Sie bitte mit Ihrem Ansprechpartner (siehe Vorstand) Kontakt auf.